TEAM

Katrin und Anja von Hamburger Lieblingsstücke
Katrin & Anja
Lieblingsstück Ursprung
Das 1. Lieblingsstück: Ursprung

 

Wie alles begann...

 

Anja: Kreativität begleitet mich seit meiner Kindheit und ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Sei es Malerei, Nähen oder wie heute Schmuck zu kreieren. Etwas Eigenes auf die Beine zu stellen war schon immer ein Herzenswunsch, und so bin ich dankbar, als ich eines Tages meine Geschäftspartnerin und mittlerweile Freundin, Katrin Alt kennenlernen durfte. Gemeinsam haben wir das Label Hamburger Lieblingsstücke gegründet.

 

Katrin: Auch ich war schon immer kreativ, habe gemalt, Möbel bearbeitet oder mich handwerklich betätigt. Aber an etwas Eigenes hatte ich eigentlich nie gedacht - bis ich Anja traf!

  

Anja: Das war meine erste Kreation im Sommer 2012 (Bild siehe oben rechts). Aus diesem Grund trägt dieses Lieblingsstück auch den Namen „Ursprung“. Ich lernte Katrin auf einem Geburtstag einer gemeinsamen Freundin kennen, und sie war begeistert von meinem Schmuckstück.


Katrin: Das Armband, das Anja an dem Abend trug, musste ich unbedingt haben und bat sie, es mir auch anzufertigen. Kurze Zeit später bewunderte ich es an meinem Handgelenk und wurde ganz oft darauf angesprochen. Nun sollten natürlich auch andersfarbige Armbänder her, und so saßen Anja und ich nach kürzester Zeit zusammen und sie brachte mir das Handwerk bei.  Und so traf quasi Kreativität auf Unternehmergeist und es wurde mehr daraus. Anja und ich wollten ein Label gründen. Nichts von der Stange sondern individueller, handgemacht und vor allem auf Maß gefertigt.


Anja: Abend für Abend und an vielen Wochenenden haben wir zusammengesessen, kreiert, geschrieben, uns einen Namen überlegt. Und so entstand Hamburger Lieblingsstücke.


Katrin: Toll war die Unterstützung unserer Freunde und Familie. Mein Bruder Stefan hat uns das großartige Logo entwickelt. Anja und ich waren begeistert. Langsam wurde aus den vielen Puzzleteilen ein Gesamtbild.


Anja: Und als dann noch die wunderbaren Fotos von Kerstin Petermann mit unseren Lieblingsstücken folgten, waren wir sicher: Jetzt gibt es kein Zurück mehr!

Und heute wünschen wir uns, dass wir vielen Menschen mit unseren Lieblingsstücken eine Freude machen und jeder sein persönliches Lieblingsstück bei uns entdeckt.